Bayerische Polizei – Nach Handtaschendiebstahl – Polizei sucht Zeugen


06.09.2019, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. Am Donnerstagvormittag entriss ein 43-jähriger Täter einer Frau am Busbahnhof die Handtasche. Zeugen konnten den Mann stellen und die Handtasche zurückbringen.

Etwa gegen 11:10 Uhr stand die Geschädigte mit ihrem kleinen Rucksack am Busbahnhof des Schweinfurter Hauptbahnhofes, als der 43-Jährige von hinten an die Dame herantrat und ihr die Tasche entriss. Anschließend floh er in Richtung des J.F. Kennedy-Ring. Zwei aufmerksame Zeugen nahmen unabhängig voneinander sofort die Verfolgung des Flüchtigen auf. Einer der beiden Verfolger konnte den Mann letztendlich in der Stresemannstraße stellen, den Rucksack in seinen Besitz bringen und ihn der Besitzerin zurückgeben. Danach verabschiedete sich der Zeuge in Richtung Bahnhof.

Zwischenzeitlich konnte der Täter durch Zeugenhinweise ausfindig gemacht werden und von einer Streife in einer Nebenstraße aufgegriffen werden.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 09721/202-1731. Insbesondere ist die Kripo auf der Suche nach dem Zeugen, der den Täter nach der Tatausführung verfolgte und die Handtasche wieder zurück bringen konnte.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011