Bayerische Polizei – Nach versuchtem Einbruch in Einfamilienhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


29.01.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG / LINDLEINSMÜHLE. Am späten Montagabend versuchte ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Offenbar durch die Anwesenheit der Besitzerin gestört, flüchtete er unverrichteter Dinge. Die Kripo Würzburg hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Etwa gegen 20:45 Uhr am Montagabend nahm die Besitzerin eines Einfamilienhauses in der Sudetenstraße ein dumpfes Geräusch in ihrem Garten wahr. Schließlich konnte sie an einem rückwärtigen Fenster des Hauses eine gesprungene Scheibe feststellen. Zudem war der dortige Rollladen nach oben geschoben. Von einem Verursacher fehlte bereits jede Spur.

Nach Eingang der Mitteilung bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken begaben sich umgehend mehrere Streifen zur Tatörtlichkeit. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief jedoch ergebnislos.


Die Kriminalpolizei Würzburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 0931/4571732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011