Bayerische Polizei – Öffentlichkeitsfahndung nach überregional agierendem Betrüger


24.07.2017, PP Unterfranken


Der Beschuldigte entwendete in einem Schmuckgeschäft Schmuck im Wert von 548 Euro. Er konnte anhand vorhandener Lichtbilder überführt werden. Zudem mietete er sich in einem Hotel ein und entfernte sich ohne Bezahlung des Zimmers. Schaden hier ca. 170 Euro. Der Beschuldigte ist ohne festen Wohnsitz und begeht im gesamten Bundesgebiet Einmietbetrüge. Es bestehen mehrere Haft-befehle gegen ihn. Der Beschuldigte dürfte seinen Lebensunterhalt durch Diebstähle bestreiten und ist ansonsten völlig mittellos.














britisch




176




hager






grau




weiß




männlich





Polizeiinspektion Bad Kissingen
Kasernenstraße 6
97688 Bad Kissingen

Telefon: 0971/7149-0
Fax: 0971/7149-69

Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular
 | 
Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.

 

 

 



Source link