Bayerische Polizei – Pkw aufgebrochen – Kripo ermittelt und sucht Zeugen


14.06.2018, PP Unterfranken


WÜRZBURG / ZELLERAU. In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Gartencenters einen Pkw aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Die Würzburger Kripo hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Der silberne Ford Fiesta war über Nacht auf dem Parkplatz des Gartencenters in der Frankfurter Straße geparkt. Als der Besitzer am Mittwochmorgen, gegen 07.30 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine eingeschlagene Seitenscheibe fest. Der Innenraum war durchwühlt. Ob etwas fehlt, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.


Personen, die in der Nacht zum Mittwoch im Bereich des Parkplatzes etwas Verdächtiges beobachtet haben, das mit dem Pkw-Aufbruch im Zusammenhang stehen könnte, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011