Bayerische Polizei – Polizei sucht 82-jährigen Vermissten – Wer kann Hinweise geben?


27.08.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. Seit Samstagmittag ist ein 82-Jähriger aus der Schweinfurter Innenstadt verschwunden. Die Schweinfurter Polizei sucht intensiv nach dem Senior und erhofft sich durch die Veröffentlichung eines Lichtbildes nun Zeugenhinweise und weitere Ansätze für die Suchmaßnahmen.


Zum Vergrößern bitte klicken
Vermisster
Foto: Polizei

Herr Friedrich Pfaffenrot hatte am Samstag gegen 11.30 Uhr die Wohnung in der Niederwerrner Straße für einen Spaziergang verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Seine Ehefrau hatte ihren Gatten daraufhin bei der Polizeiinspektion Schweinfurt als vermisst gemeldet. Die Suchmaßnahmen der Schweinfurter Polizei waren bislang nicht von Erfolg gekrönt. Auch ein Personensuchhund und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera waren in die Maßnahmen eingebunden. Aktuell sind keine weiteren Anlaufadressen bekannt und es ist völlig unklar, wo sich Herr Pfaffenrot aufhalten könnte. Der Vermisste hat kein Bargeld bei sich und spricht schlecht Deutsch. Er unternimmt gerne Spaziergänge, ist aber mit Gehstock unterwegs und nicht gut zu Fuß.


  • Etwa 1,70 m groß
  • Schlanke Figur
  • Hat eine Glatze mit leichtem grauen Haarkreis
  • Bekleidet mit einer dunkelblauen Sporthose, grünem T-Shirt, einer beigen Weste und einer grauen Basketball-Cap
  • Möglicherweise trägt er eine große Sonnenbrille
  • Benutzt einen Gehstock


Wer Herrn Pfaffenrot gesehen hat oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-2200 bei der Schweinfurter Polizei zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011