Bayerische Polizei Region: 79-jähriger Mann vermisst – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Police Blue Light Use Crime  - RayMediaGroup / Pixabay
RayMediaGroup / Pixabay

 

13.02.2021, PP Unterfranken

 

ASCHAFFENBURG / LEIDER. Seit Freitagabend wird im Raum Aschaffenburg ein 79-jähriger Senior vermisst. Das Fahrzeug des Mannes wurde bei Bessenbach in einem Waldgebiet aufgefunden. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg bittet nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.

 

Quelle: Privat

Am Freitagabend befand sich der 79-jährige Reinhard Fleischer zum Einkaufen in einem Supermarkt in Aschaffenburg. Der Mann, der alleine in der Hertzstraße wohnhaft ist, ist nach derzeitigen Erkenntnissen aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pkw in einem Waldgebiet bei Bessenbach zum Stehen gekommen. Nachdem das Fahrzeug sich festgefahren hat, verließ er dieses offenbar. Die Einkäufe konnten im Fahrzeug aufgefunden werden.

Nach Mitteilung über das festgefahrene Fahrzeug begann die Polizeiinspektion Aschaffenburg umgehend mit intensiven Suchmaßnahmen nach dem Mann, bei denen auch ein Polizeihubschrauber sowie Diensthunde mit im Einsatz sind. Es ist zu vermuten, dass Herr Fleischer sich in einer hilflosen Lage befindet. Noch zur Stunde wird das betroffene Waldgebiet mit Unterstützung der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zwischen Bessenbach und Waldaschaff abgesucht.

 

  • 150 cm groß
  • Glatze mit grauem Haarkranz
  • zuletzt bekleidet mit schwarzer Jacke, grauem Pullover, dunkler Hose und schwarzen Schuhen

 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder den Vermissten gesehen haben, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 bei der Aschaffenburger Polizei zu melden.

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*