Bayerische Polizei – Supermarkteinbruch – unbekannte Täter hatten es auf Geldautomaten abgesehen


19.07.2017, PP Unterfranken


IPHOFEN, LKR. KITZINGEN. Im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen wurde in einen Supermarkt eingebrochen und dort versucht einen Geldausgabeautomaten anzugehen. Von den unbekannten Tätern fehlt bislang jede Spur.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich zumindest drei Täter in der Zeit von Samstag, 20:00 Uhr bis Montag, 07:00 Uhr über ein großflächig aufgeschnittenes Flachdach Zutritt in einen Supermarkt in der Bahnhofstraße. Die Täter hatten es hierbei offensichtlich auf einen dortigen Geldautomaten abgesehen, letztlich gelang ihnen ihr Vorhaben jedoch nicht und sie zogen ohne Beute ab. Der entstandene Sachschaden liegt bei über 2.000 Euro.


Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet jetzt um sachdienliche Hinweise in dem Fall. Wer in dem Zeitraum zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 



Source link