Bayerische Polizei – Über Balkon in Wohnung eingestiegen – Einbrecher entkommt unerkannt


19.09.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG / ZELLERAU. Am Mittwochabend ist ein unbekannter Einbrecher über den Balkon in eine Wohnung eingestiegen. Der Täter entwendete Schmuck und andere Gegenstände und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen.

Im Zeitraum zwischen 18.30 Uhr und 20.45 Uhr stieg der Täter in der Georg-Eydel-Straße auf den Balkon in knapp zwei Metern Höhe, um sich Zugang zu der Wohnung zu verschaffen. Im Inneren entwendete er verschiedene Gegenstände im Gesamtwert von einigen hundert Euro. Er flüchtete mit seiner Beute in unbekannte Richtung.


Wer am Mittwochabend in der Georg-Eydel-Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011