Bayerische Polizei – Unbekannte Ladendiebe entwenden Mobiltelefone


05.05.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Freitagnachmittag haben zwei junge Männer aus einem Geschäft in der Herzogenstraße mehrere Mobiltelefone entwendet. Anschließend türmten sie mit der Beute im Wert von mehreren Hundert Euro in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die beiden Diebe betraten gegen 15.20 Uhr das Geschäft und schnappten sich dort unvermittelt die Mobiltelefone aus der Auslage. Anschließend rannten sie in Richtung der Dominikanergasse davon.


  • 1. Täter: Ca. 20 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare, bekleidet mit schwarzem Pullover mit Kragen und Bluejeans, trug dunklen Rucksack bei sich.
  • 2. Täter: Ca. 15 Jahre alt, dunkelhaarig, bekleidet mit heller Hose und dunklen Schuhen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief leider erfolglos. Die Unbekannten erbeuteten drei Mobiltelefone im Wert von mehreren Hundert Euro.


  • Wem sind die beiden jungen Männer vor oder nach der Tat aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise zu den Tätern und ihrer Flucht geben?
  • Wem ist sonst etwas Verdächtiges (u. a. Personen oder Fahrzeuge) zur Tatzeit in der Herzogenstraße oder der Dominikanergasse aufgefallen?


Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg Stadt zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011