Bayerische Polizei – Unbekannter klettert auf Balkon und bricht in Einfamilienhaus ein


16.12.2017, PP Unterfranken


ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Den beschwerlichen Weg über den Balkon wählte am Donnerstagabend ein Einbrecher, um gewaltsam in ein Einfamilienhaus eindringen zu können. Den bisherigen Erkenntnissen nach entwendete der Täter Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro.

Erst am nächsten Morgen bemerkte der Bewohner des Hauses in der Straße „Zum Albstätder Bach“, dass der Unbekannte zwischen 18:00 und 22:00 Uhr in das Obergeschoss seines Hauses eingedrungen war. In dieser Zeit kletterte der Täter über die Fassade auf den Balkon und öffnete gewaltsam ein Fenster. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlte er mehrere Schränke und entkam dem Sachstand nach unerkannt mit mehreren Schmuckstücken im Wert von einigen hundert Euro.


Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Alzenau, insbesondere im Bereich der Straße „Zum Albstädter Bach“ gesehen haben, werden geben sich mit der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 in Verbindung zu setzen. Die Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen von der Alzenauer Polizei.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/