Bayerische Polizei – Unfall zwischen Pkw und Fahrrad


26.08.2017, PP Unterfranken


ELFERSHAUSEN OT LANGENDORF, LKR. BAD KISSINGEN. Am Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße 37 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad, bei dem der 79-jährige Fahrrad-Fahrer schwere Verletzungen erlitten hat. Die Strecke zwischen der B 287 und Westheim wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Der Unfall ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der Kreisstraße 37 zwischen der B 287 und Westheim. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der 79-Jährige mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Langendorf in Richtung Elfershausen und an der Kreuzung zur Kreisstraße 37 kam es dann zum Zusammenstoß mit einer 25-jährigen Mazda-Fahrerin. Die Frau war in Richtung Westheim unterwegs gewesen. Der Fahrrad-Fahrer wurde durch die Kollision schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 25-Jährige erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt.

Die Kreisstraße wurde während der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Am Unfallort war neben den örtlichen Feuerwehren sowie dem Rettungsdienst auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz, der Bildaufnahmen fertigte.

Die Klärung der Unfallursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die von der Polizeiinspektion Hammelburg geführt werden. Hierzu wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/