Bayerische Polizei – Unter Drogeneinfluss zur Polizei gefahren


18.10.2018, PP Unterfranken


MILTENBERG. Um einen Vernehmungstermin wahrzunehmen, fuhr am Dienstag, kurz nach 09:00 Uhr, ein 39-Jähriger mit seinem Pkw auf den Parkplatz der Dienststelle.

Aufgrund drogentypischer Anzeichen musste davon ausgegangen werden, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein Test verlief positiv auf
Cannabis-Produkte, Amphetamin und Ecstasy.

Eine Blutentnahme musste durchgeführt werden und zur Unterbindung einer Weiterfahrt die Schlüssel sichergestellt
werden. Bei der Wohnungsnachschau wurden noch 1,95 g Cannabis sichergestellt.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011