Bayerische Polizei – Vater lässt seinen Sohn mit dem Auto fahren


08.08.2018, PP Unterfranken


ERLENBACH A. MAIN, LKR. MILTENBERG- Am Donnerstag zog ein doch sehr jung aussehender Fahrer die Aufmerksamkeit der Beamten der Polizei Obernburg auf sich.

Bei der anschließenden Kontrolle des Renaults in der Streiter Straße stellten die Beamten fest, dass der 14-jährige Sohn am Steuer saß. Auf dem Beifahrersitz hatte der Vater Platz genommen. Gegen beide wird jetzt Anzeige erstattet.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011