Bayerische Polizei – Wahlplakate entwendet – Kripo nimmt Hinweise entgegen


09.10.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. In den vergangenen Wochen sind in Schweinfurt mehr als 50 Wahlplakate von Unbekannten gestohlen oder teilweise beschädigt worden. Einen konkreten Tatverdacht gibt es bislang nicht. Die Ermittler der Kripo Schweinfurt erhoffen sich von Hinweisen aus der Bevölkerung nun neue Ermittlungsansätze.

In der Zeit von Mitte September bis Anfang Oktober sind im Schweinfurter Stadtgebiet rund 50 Wahlplakate einer einzelnen Partei beschädigt bzw. entwendet worden. Im Deutschhof und im Bereich des Hafens waren die Täter besonders aktiv. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 250 Euro.


Die Schweinfurter Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011