Bayerische Polizei – Weihnachtsbaum fängt Feuer – niemand verletzt


08.01.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. Der Brand eines Weihnachtsbaumes hat am späten Sonntagabend das Wohnzimmer eines Einfamilienhauses stark beschädigt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Gegen 21:30 Uhr hatte der mit Wachskerzen bestückte Baum im Wohnzimmer des Hauses im Weingartenweg Feuer gefangen. Der Hausbesitzer schaffte es zwar noch, eine Decke über die Flammen zu werfen, konnte den Brand jedoch nicht komplett eindämmen. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Weihnachtsbaum ab.

Durch die entstandene Hitze zerbarsten mehrere Fenster und der gesamte Wohnbereich wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Schweinfurter Kripo bearbeitet den Brandfall.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/