Bayerische Polizei – Wohnmobil aufgebrochen und benutzt


10.05.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen ein Wohnmobil aufgebrochen, darin genächtigt und Essen zubereitet. Der „Eindringling“ entwendete zudem Gegenstände von geringem Wert. Er entkam unerkannt und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Zwischen Dienstagabend, 20.00 Uhr, und Donnerstagvormittag, 10.00 Uhr, muss sich die Tat dem Sachstand nach ereignet haben. Das Wohnmobil war auf einem Parkplatz in der Leistenstraße, gegenüber eines Supermarktes, abgestellt. Offenbar war der Täter durch ein Seitenfenster ins Innere gelangt, wo er es sich in der Folge „gemütlich“ machte.


Wer sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011