Bayerische Polizei – Wohnmobil von Firmengelände entwendet – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


20.02.2019, PP Unterfranken


KARLSTADT, LKR. MAIN-SPESSART. Von Montag auf Dienstag ist vom Gelände eines Fahrzeughändlers ein Wohnmobil entwendet worden. Den Tätern gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen inzwischen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Das weiße Wohnmobil des Herstellers Mercedes Benz (Viano Marco Polo) stand auf dem umzäunten Firmengelände in der Bodelschwinghstraße und wurde dort im Zeitraum zwischen Montagabend, 18.00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 08.00 Uhr, entwendet. Die Täter öffneten offenbar ein massives Schiebetür, um mit dem Fahrzeug im Wert von etwa 35.000 Euro in unbekannte Richtung zu entkommen. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Wohnmobils, an dem aufgrund fehlender Zulassung keine Kennzeichen angebracht waren.


Wer in der Nacht zum Dienstag in der Bodelschwinghstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Wohnmobil-Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011