Bayerische Polizei – Wohnungsbrand – Brandursache derzeit noch unbekannt – Schaden im fünfstelligen Bereich


12.11.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG / ZELLERAU. Zu einem Brand in einer Wohnung ist es aus bislang ungeklärter Ursache am Samstagabend gekommen. Alle Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten rechtzeitig das Haus verlassen. Der Mieter der betroffenen Wohnung war zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause.

Nachbarn bemerkten gegen 19:00 Uhr Rauch, der aus einem Fenster der Wohnung in der Hartmannstraße drang und informierten Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach liegt der Sachschaden in einem mittleren fünfstelligen Bereich.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist derzeit unklar und Gegenstand der Ermittlungen, welche noch in der Nacht die Kripo Würzburg übernommen hat.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011