Bayerische Polizei – Wohnungseinbrecher entwendet Geldbörse – Kripo sucht Zeugen


17.09.2019, PP Unterfranken


WÜRZBURG / ZELLERAU. Ein Unbekannter ist am Montagabend über den Balkon in eine Wohnung eingestiegen. Dem Sachstand nach erbeutete der Täter lediglich einen geringen Geldbetrag. Ihm gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen 19.20 Uhr und 21.35 Uhr ereignet haben. Der Täter stieg auf den über zwei Meter hohen Balkon, um in die Wohnung in der Scherenbergstraße zu gelangen. Er entwendete im Inneren eine Geldbörse, die später im Bohlleitenweg aufgefunden wurde. Das Bargeld aus dem Portemonnaie fehlte jedoch.


Wer am Montagabend in der Scherenbergstraße etwas Verdächtiges wahrgenommen hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte oder wer den Täter möglicherweise auf seiner Flucht in Richtung Bohlleitenweg beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011