Bayerische Polizei – Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser


03.04.2018, PP Unterfranken


HEIMBUCHENTHAL, LKR. ASCHAFFENBURG. Vermutlich in der Nacht zum Montag sind Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser im Talblickweg eingestiegen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise.

Zwischen Sonntagabend, 19.30 Uhr, und Montagmorgen, 09.00 Uhr, verschafften sich die Täter über ein Terrassenfenster gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen. In der Folge durchsuchten sie das Haus nach Beute. Dem Sachstand nach fiel ihnen dabei zumindest etwas Bargeld in die Hände. Weiteres Diebesgut steht noch nicht fest. Auch in der Nachbarschaft stiegen die Einbrecher ein, hier durch ein Kellerfenster. Ob etwas fehlt kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der insgesamt verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.


Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Wer verdächtige Personen, ein unbekanntes Fahrzeug oder sonstige Beobachtungen im Bereich des Talblickwegs gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/