Bayerische Polizei – Zwei Einbrüche in Gaststätten – Bargeld und Mercedes entwendet


02.09.2017, PP Unterfranken


DAMMBACH / OT WINTERSBACH U. HEIMBUCHENTHAL, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein Unbekannter in zwei Gaststätten im Landkreis eingestiegen. Er entwendete mehrere hundert Euro Bargeld sowie einen Mercedes und flüchtete unerkannt. Die Ermittlungen werden durch die Kripo Aschaffenburg geführt.

Zunächst stieg ein Unbekannter zwischen Donnerstag, 20:30 Uhr und Freitag, 08:30 Uhr, über ein Fenster in eine Gaststätte in der Wintersbacher Straße im Ortsteil Wintersbach ein. Im Inneren durchwühlte er mehrere Räumlichkeiten und entwendete mehrere hundert Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

Zwischen 00:00 Uhr und 05:15 Uhr wurde vom Gelände eines naheliegenden Hotels am Heimathenhof in Heimbuchenthal ein schwarze Mercedes E-Klasse mit dem amtlichen Kennzeichen AB-US250 entwendet.

In beiden Fällen konnten der oder die Täter unerkannt flüchten. Ein möglicher Tatzusammenhang wird derzeit geprüft.


  • Wem sind an den beiden Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise zum Standort des entwendeten Pkw machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?


Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kriminalpolizei Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/