Bayern: Einladung – Herrmann eröffnet Landestag der Verkehrssicherheit – Bayerisches Landesportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Schleissheim Palace Castle Park  - ChiemSeherin / Pixabay
ChiemSeherin / Pixabay

In der Würzburger Altstadt findet der diesjährige Landestag der Verkehrssicher­heit im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2030 ‚Bayern mobil – sicher ans Ziel‘ statt. Im Mittelpunkt steht das Motto ‚Verkehr bewegt – gemeinsam.mobil.sicher‘.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird zunächst am

Samstag, den 20. April 2024, um 9:45 Uhr

im Ratssaal des Rathauses, Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg,

am Empfang des Würzburger Oberbürgermeisters Christian Schuchardt anlässlich des Landestags der Verkehrssicherheit teilnehmen.

Im Anschluss wird Herrmann

um 11:00 Uhr

am Marktplatz in der Würzburger Altstadt

als Schirmherr gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Schuchardt und Polizeipräsident Detlev Tolle den 12. Landestag der Verkehrssicherheit eröffnen.

Beim Landestag zur Verkehrssicherheit erwartet die Besucherinnen und Besucher von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Würzburger Innenstadt ein umfangreiches Angebot mit 61 Aktionsflächen und Themeninseln. Für alle Altersklassen wird etwas zum Mitmachen und Ausprobieren geboten. Unter anderem besteht die Möglichkeit, Führerscheinkenntnisse bei einer theoretischen Führerscheinprüfung wiederaufzufrischen. Außerdem gibt es Geschicklichkeitssimulatoren, einen Rauschbrillenparcours sowie die Möglichkeit, bei ‚Coffee with a Cop‘ mit Polizistinnen und Polizisten ins Gespräch zu kommen. Zudem stellen Feuerwehr, Rettungs- und Hilfsorganisationen ihre Einsatzfahrzeuge vor. Auf die kleinsten Besucher wartet die Verkehrspuppe Wally mit seinem Partner Rob. Zudem lädt eine Kettcar-Messstrecke zum Geschwindigkeitstest ein. Auch die Nachwuchswerbung kommt nicht zu kurz. Bei der Kinderpolizeiwache werden Kinderpolizeiausweise ausgestellt und die kleinen Besucher mit zum Kinderkommissar ernannt. Zudem wird für Kinder neben Kletterturm und Hüpfburg auch eine Polizeibootsfahrt angeboten. Auf der Bühne finden unter anderem eine Vorführung der Rettungsorganisationen und eine Stuntshow statt. Ein Interview mit der Snowboarderin Ramona Hofmeister sowie die Aufführung der Showtanzgruppe DDC (Breakdance) runden das Bühnenprogramm ab. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung erfolgt durch Bands aus Würzburg sowie durch die Jazzband des Polizeiorchesters Bayern.

Weitere Informationen zum 12. Landestag der Verkehrssicherheit in Würzburg sind unter https://www.polizei.bayern.de/aktuelles/veranstaltungen/063591/index.html abrufbar.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Quelle :Bayern.de

Titel Bilder: Symbolbilder Bayern by Pixabay.com

https://wertheimerportal.de/faktencheck-tauben-sind-keine-ratten-der-luefte/