Bayern: Herrmann gratuliert Gerold Noerenberg – Bayerisches Landesportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Government Building Architecture  - ArtTower / Pixabay
ArtTower / Pixabay

+++ Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm, Gerold Noerenberg, in einem Glückwunschschreiben zu dessen 65. Geburtstag am 19. Mai gratuliert und ihm für sein langjähriges und verantwortungsvolles Wirken auf kommunaler Ebene gedankt. Herrmann schreibt, während seiner Zeit als Oberbürgermeister habe Noerenberg zahlreiche zukunftsweisende Projekte auf den Weg gebracht. +++

Als Beispiele nannte der Innenminister bedeutende Maßnahmen wie beispielsweise den Bau der Multifunktionshalle “Ratiopharm-Arena” in Zusammenarbeit mit der Stadt Ulm oder die Ausführung des städtebaulichen Projekts “Neu-Ulm 21”. Herrmann weiter: “Ein zentrales Anliegen war Dir stets der Ausbau bezahlbaren und ökologisch verantwortungsvoll gestalteten Wohnraums. Auch beim Neubau und der Erweiterung der Hochschule Neu-Ulm brachtest Du Dich mit Deiner hohen Fachkompetenz bei den kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen ein.”

Herrmann schloss mit den Worten, dass die Verdienste Noerenbergs durch die Verleihung der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber zu Recht weit über die Stadtgrenzen hinaus hohe Anerkennung erfahren haben.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Quelle :Bayern.de

Titel Bilder: Symbolbilder Bayern by Pixabay.com

https://wertheimerportal.de/faktencheck-tauben-sind-keine-ratten-der-luefte/