Bayern : Hoher Anstieg – 1 401 neue bestätigte Coronavirus-Fälle – Insgesamt jetzt 13 263 Fälle – Aktuell 110 Todesfälle – Unterfranken 1008 gemeldeteFälle

Stay At Home Give Corona No Chance
iXimus / Pixabay

**Stand: 29.03.2020 10:00 Uhr

Bayerisches Gesundheitsministerium: 1 401 weitere Coronavirus-Fälle in Bayern bestätigt – Insgesamt nun 13 263 Fälle

*Stand: 26.03.2020 10:00 Uhr
Das Meldedatum entspricht dem Datum, an dem das Gesundheitsamt vor Ort Kenntnis von einem positiven Laborbefund erhalten hat. Die Meldung an das LGL erfolgt in der aktuell sehr dynamischen Situation nicht immer am gleichen Tag, d. h. es kann teilweise zu einer gewissen Verzögerung kommen. Dass einige Fälle mit etwas Verzögerung im Gesundheitsamt elektronisch erfasst werden, liegt auch daran, dass die Gesundheitsämter zunächst Ermittlungen zu den einzelnen Fällen und deren Kontaktpersonen durchführen und prioritär Infektionsschutzmaßnahmen ergreifen müssen, was die Ressourcen der Gesundheitsämter bereits stark in Anspruch nimmt. Die hier gezeigten Fallzahlen können sich daher auch rückwirkend für die einzelnen Meldetage noch erhöhen.

 

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/index.htm

 

Quelle : Bayern.de

 

https://wertheim24.de/category/nachrichten/nachrichten-region/