Bayern: „Junge Menschen haben viel zu sagen, darum sollten wir auf ihre Stimme hören und ihnen vertrauen“ – Jugend – Bayerisches Landesportal

Oktoberfest Munich Bavaria  - jplenio / Pixabay
jplenio / Pixabay

#JugendMITWirkung, so heißt die neue Aktion des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales. Unter dem Hashtag #JugendMITWirkung können junge Menschen dem StMAS über die Sozialen Medien mitteilen, was sie unter Partizipation verstehen und wie sie noch mehr beteiligt werden können.

„Die Stärkung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich weiß, dass junge Menschen viel zu sagen haben und wünsche mir deshalb, dass die Gesellschaft auf ihre Stimme hört und ihnen vertraut“, betont Bayerns Jugendministerin Carolina Trautner.

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Beteiligung. Sie wollen sich bei Entscheidungen, die sie und ihr Lebensumfeld unmittelbar betreffen, angemessen einbringen können. Die Partizipation von Kindern und Jugendlichen ist deshalb eines der zentralen politischen Anliegen des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales. Jugendministerin Carolina Trautner ruft alle jungen Menschen zum Mitmachen auf. Die Aktion gibt auch jungen Menschen, die sich bisher noch nicht beteiligten, die Möglichkeit, ihre Ideen und Impulse mitzuteilen.

Die Aktion #JugendMITWirkung ist Teil des Bayerischen Aktionsplan „Jugend“. Der Aktionsplan verfolgt das Ziel, das politische Interesse junger Menschen aufzugreifen und ihre Meinungsbildung zu unterstützen.

Auf Aktion #JugendMITWirkung finden alle Interessierten weitere Informationen zur Aktion, sowie den Videoaufruf von Staatsministerin Carolina Trautner.

 

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Quelle :Bayern.de

Titel Bilder: Symbolbilder Bayern by Pixabay.com

Faktencheck: Tauben sind keine Ratten der Lüfte!