Bayern: Kirchner beim Festakt “10 Jahre Autorisierte Stelle Bayern” – Bayerisches Landesportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
S%c%bder Csu Bavaria Politician Party  - preiselbauer / Pixabay
preiselbauer / Pixabay

+++ Bayerns Innenstaatssekretär Sandro Kirchner hat heute beim 10-jährigen Jubiläum der Autorisierten Stelle Bayern (AS Bayern) in Königsbrunn gelobt: “Auf die AS Bayern ist jederzeit Verlass”. Der Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) werde auch in den nächsten Jahren das führende Einsatzmittel sein: “Im Fokus steht, den Digitalfunk weiter auszubauen. Dazu gehört auch der Aufbau eines eigenbeherrschten Breitbandnetzes”, kündigte Kirchner an. Die Verfügbarkeit des Netzes werde sowohl im Freifeld als auch in Gebäuden kontinuierlich verbessert: “Bayern hat das dichteste Netz bundesweit”, erklärte Kirchner stolz.  +++

“Es war eine besondere Herausforderung eine bei der Bayerischen Polizei situierte Stelle für den Digitalfunk behördenübergreifend auch für Feuerwehren, Rettungsdienste und Katastrophenschutz als zentrale Servicedienststelle aufzubauen”, betonte der Innenstaatssekretär. Der Ende 2015 bayernweit eingeführte Digitalfunk brachte dann entscheidende Vorteile für die Einsatzkräfte – ein Höchstmaß an Sicherheit, Abhörsicherheit, verbessertes Einsatzmanagement und bessere Sprachqualität. Die AS Bayern ist hierbei ebenso gut auf Ad-Hoc-Einsätze vorbereitet, wie sie bei den Zugunglücken Ebenhausen-Schäftlarn und Burgrain unter Beweis gestellt hat, wie auch auf große Einsatzlagen, wie die jährlich stattfindende Sicherheitskonferenz oder die Vorbereitung und Begleitung des G7-Gipfels.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Quelle :Bayern.de

Titel Bilder: Symbolbilder Bayern by Pixabay.com

https://wertheimerportal.de/faktencheck-tauben-sind-keine-ratten-der-luefte/