Bayernpartei: Freiheits-Flotte ihrer Bestimmung übergeben

tvjoern / Pixabay


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Wahlkampf-Mobile vor ihrem Einsatz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127746 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Bayernpartei“

München (ots) – Die vergangenen Tage mit dem unsäglichen Kasperl-Theater haben es erneut gezeigt: eine echt bayrisch-patriotische, eine weiß-blaue politische Kraft ist nötiger denn je. Voll Zuversicht veranstaltete deswegen am vergangenen Sonntag die Bayernpartei ihren Wahlkampfauftakt im oberbayerischen Rosenheim.

Eine große Zahl von Parteimitgliedern und Sympathisanten, darunter der Spitzenkandidat und Vorsitzende Florian Weber und Generalsekretär Hubert Dorn, waren dabei, als die Freiheits-Flotte ihrer Bestimmung übergeben wurde. Denn bis zum 14. Oktober, dem Tag der bayerischen Landtagswahl, werden 9 Wahlkampf-Mobile in ganz Bayern unterwegs sein. Um für ein freies, ein selbständiges Bayern zu werden. Denn Freiheit kann man wählen.

Pressekontakt:

Harold Amann, Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313,
presse@bayernpartei.de

Bayernpartei, Landesgeschäftsstelle, Baumkirchner Straße 20, 81673
München

Original-Content von: Bayernpartei, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011