Bei Wertheim Auto ausgebrannt – Schaden ca. 3000 Euro

Polizei
TechLine / Pixabay

Wertheim: Auto ausgebrannt

Ein Peugeot 407 brannte am Sonntag, gegen 01.40 Uhr, auf der Landesstraße 508, zwischen Nassig und Vockenrot, vollständig aus. Als sich der 30-jährige Fahrer kurz vor Vockenrot befand, drang plötzlich Rauch aus dem Motorraum. Der 30-Jährige verließ mit seiner Beifahrerin sofort das Auto. Die schnell am Brandort eintreffende Feuerwehr aus Wertheim konnte ein Ausbrennen des Autos nicht mehr verhindern. Der Schaden an dem Peugeot beträgt ca. 3 000 Euro. Auch die Fahrbahn wurde am Brandort in Mitleidenschaft gezogen. Der hier entstandene Schaden steht jedoch noch nicht fest. Im Verlauf des Löscheinsatzes musste die Straße zwischen Vockenrot und Nassig für ca. zwei Stunden voll gesperrt werden

PP Heilbronn