Benefizkonzert für ukrainische Flüchtlinge im Ernst-Reuter-Saal am Ostersamstag

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Building Government District  - RoDobby / Pixabay
RoDobby / Pixabay

Ein hochklassiges Klavierkonzert zu Gunsten der kriegsleidenden Menschen der Ukraine findet am Ostersamstag 16. April, um 16 Uhr im Reinickendorfer Ernst-Reuter-Saal statt. Es spielen die ukrainische Pianistin MARIA NARODYTSKA aus KIEV und die russische Pianistin DARIA MARSHININA aus MOSKAU. Sie präsentieren Werke von Scarlatti, Schubert, Liszt, Chopin, Bruckner, Dvořák und Rachmaninow.

Das Benefizkonzert ist eine private Initiative des Schweizer Organisators Patrick Eichenberger. Gemeinsam mit seiner Berliner Ehefrau Ingrid organisiert er seit elf Jahren private Hauskonzerte zur Förderung hochbegabter Musiker.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020