Beratung für Existenzgründer in Wertheim.Kostenlose Hilfe von Fachleuten

geralt / Pixabay

Eine Beratung für Existenzgründer und Unternehmer bietet die Handwerkskammer Heilbronn-Franken gemeinsam mit der Stadtverwaltung Wertheim am Donnerstag, 22. Oktober, im Technologie- und Wirtschaftszentrum Wertheim auf dem Reinhardshof an. Fachberater informieren im persönlichen Gespräch über öffentliche Finanzhilfen und geben Ratschläge zur Sicherung der beruflichen Selbstständigkeit. Die Beratung ist kostenlos.

Ein besonderer Nutzen dieses Angebots ist die beschleunigte Bearbeitung von Finanzierungs- und Bürgschaftsanträgen mit öffentlichem Charakter. Der Berater ist gleichzeitig Ansprechpartner für die Beurteilung von Unternehmenskonzepten und der Tragfähigkeit des beabsichtigten Vorhabens; unbürokratisch geprüft und beurteilt wird dabei auch der Bereich Krisenmanagement.

Dipl.-Betriebswirt (FH) Paul Mendel steht am Donnerstag, 22. Oktober, für Beratungen im Technologie- und Wirtschaftszentrum auf dem Reinhardshof, zur Verfügung. Anmeldungen sind möglich beim Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing der Stadt Wertheim, Ulrike Brehm, Telefon 09342/301-121, Fax: 09342/301-560, E-Mail: ulrike.brehm@wertheim.de.

Stadtverwaltung Wertheim