Berauschte Autofahrerin / Pkw beschädigt

Polizei im Einsatz

 

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Mosbach-Diedesheim: Berauschte Autofahrerin

Eine 19-Jährige steht in dem Verdacht am Mittwochmorgen unter dem Einfluss von Drogen ein Auto gefahren zu sein. Die Frau war gegen 7.15 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Bundes-straße 37 unterwegs, als sie auf der Höhe der Abfahrt Mosbach-Diedesheim von Polizeibeam-ten kontrolliert wurde. Während der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass die Frau be-rauscht sein könnte. Ein Drogentest bestätigte dies. Anschließend ging es für die Frau in Be-gleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Wenn im Blut ebenfalls Drogen nachgewiesen werden können, muss die Frau mit einem Bußgeld und Konsequenzen für ihre Fahrerlaubnis rechnen.

Fahrenbach-Robern: Pkw beschädigt

Unbekannte beschädigten in der Nacht auf Mittwoch ein in Fahrenbach-Robern geparktes Auto. Die Täter begaben sich unbemerkt in den Hof eines Gebäudes in der Schulstraße und machten sich an dem dortigen Auto zu schaffen. Die Unbekannten beschädigten die Wind-schutzscheibe, die Motorhaube und die komplette Fahrerseite. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen kön-nen, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*