Betrunken Auto gefahren – Führerschein sichergestellt

geralt / Pixabay

 

Bericht aus dem Hohenlohekreis

Öhringen: Betrunken Auto gefahren – Führerschein sichergestellt

Ein 32-Jähriger ist am Sonntag gegen 22.20 Uhr betrunken Auto gefahren und musste seinen Führerschein abgeben. Der Mann war mit seinem VW auf der Neuenstadter Straße in Öhringen unterwegs und wurde dort durch eine Polizeistreife kontrolliert. Während der Verkehrskontrolle konnten die Polizeibeamten bei dem Autofahrer eine Alkoholbeeinflussung von 1,5 Promille feststellen, weshalb dem 32-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem wurde ihm der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt mit dem Auto untersagt. Dies wollte der Mann vermutlich nicht akzeptieren, da er den Polizeibeamten gegen 0.50 Uhr erneut in seinem VW auffiel. Der Mann musste erneut mit zur Blutentnahme und sich ein zweites Mal wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Zusätzlich erwartet ihn noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, da ihm die Weiterfahrt zuvor untersagt wurde.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016