Blaulicht News : Polizei Neckar-Odenwald-Kreis 06.02.2020

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

 

 

Walldürn: Unbelehrbarer Autofahrer fährt in Kontrollstelle

Schon ohne die eigentliche Kontrolle durchzuführen wussten die Beamten der Polizei Buchen am Mittwochabend an einer Kontrollstelle in der Ringstraße in Walldürn, dass der Fahrer, der mit seinem Audi einfuhr, keinen Führeschein besitzt. Den hatte der 28-Jährige nach einer Verkehrsstraftat bereits im Dezember abgeben müssen. Bei der Überprüfung gegen 21.45 Uhr stellten die Polizisten fest, dass er erneut mit knapp 1,7 Promille unterwegs war. Die Folge war eine Blutprobe. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

Fahrenbach: Nach Unfall geflüchtet

Nach einem Unfall in der Bahnhofstraße in Fahrenbach entfernte sich der Verursacher am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unbekannte war mit seinem Gefährt auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs, als er an einem ordnungsgemäß geparkten VW-Bus hängen blieb. Ohne sich um den Schaden von circa 1.000 Euro zu kümmern, suchte er das Weite. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, werden darum gebeten, sich mit der Polizei in Limbach, Telefon 06274 928050, in Verbindung zu setzen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016