Blaulicht News : Polizei Neckar-Odenwald-Kreis 21.11.2019

Polizeifahrzeuge

Hardheim: VW-Fahrer bleibt an Gartenmauer hängen

Nicht richtig schätzte wohl ein 21-jähriger Autofahrer den Abstand zwischen seinem VW Bora und einer Gartenmauer am Mittwochmorgen, kurz vor 7 Uhr, im Lagerweg in Hardheim ein. Der junge Mann fuhr gegen die Mauer, wodurch dort ein Stück herausbrach. Schaden entstand durch den Unfall aber nicht nur an dem Bauwerk, sondern auch an dem Auto, wo sogar der Airbag auslöste. Insgesamt werden für die Reparaturen mindestens 2.000 Euro fällig.

Ravenstein: Unfall auf glatter Fahrbahn

Vermutlich zu schnell war ein Mercedes-Fahrer am Mittwochfrüh, kurz nach 5 Uhr, auf der Landstraße zwischen Oberkessach und Autobahn 81 unterwegs. In einer Linkskurve hatte sich auf der Fahrbahn bei winterlichen Temperaturen Glätte gebildet, was zur Folge hatte, dass der 42-Jährige von der Straße abkam und ein Verkehrszeichen überfuhr. Der Sachschaden an dem SUV und dem Schild beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Mosbach: 15.000 Euro Schaden nach Unfall

Ohne auf die Vorfahrt einer Opel-Fahrerin zu achten, fuhr ein 40-jähriger Kleintransporter -Fahrer mit seinem Mercedes von Zufahrt zur Zieglersmühle bei Mosbach kommend auf die Landstraße zwischen Sattelbach und Mosbach ein. Im Einmündungsbereich prallten die Fahrzeug gegeneinander, wodurch ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Mosbach: E-Scooter-Fahrer wollte flüchten

Ein E-Scooter-Fahrer fiel einer Streife des Mosbacher Polizeireviers am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, in der Industriestraße in Neckarelz auf. Als die Beamten den Mann aus dem Streifenwagen heraus aufforderten anzuhalten, schmiss dieser den Roller weg und flüchtete zu Fuß. Der Mann sprang über einen Zaun und rannte durch die Elz, so dass sich zunächst seine Spur verlor. Wenig später konnte er aber in der Mosbacher Straße wiederentdeckt und vorläufig festgenommen werden. Zwei Gründe für die Flucht konnten schnell herausgefunden werden. Der Roller war nicht versichert. Außerdem gab es Hinweise auf aktuellen Drogenkonsum bei dem 22-Jährigen. Er musste die Beamten mit zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und darf nun mit Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss rechnen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/