Boxberg-Oberschüpf: Auseinandersetzung auf der Straße – Mit Holzstock verletzt ?

Polizei im Einsatz


 

 

Boxberg-Oberschüpf: Auseinandersetzung auf der Straße

Zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Mann und eine Frau leicht verletzt wurden, kam es am Dienstagnachmittag bei Boxberg. Der 20-Jährige war gegen 16.30 Uhr mit seiner 19-Jährigen Beifahrerin unterwegs und befuhr mit seinem BMW den Ortverbindungsweg zwischen Heckfeld und Oberlauda. Im Verlauf der Fahrt soll der Fahrer eines Mini Coopers immer wieder sehr dicht aufgefahren sein. Aus diesem Grund hielt der 20-Jährige nach einer Weile an, um den Mini vorbeifahren zu lassen. Anstatt dies jedoch zu tun, stieg der 61-jährige Fahrer des Minis aus. Mit einem Holzstock soll der Mann auf die Insassen des BMW zugegangen sein. Zunächst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die dann später, auch unter Beteiligung des Sohnes des 61-Jährigen, körperlich wurde. Die jungen Insassen des BMW wurden dabei leicht verletzt. Warum es zu dem Streit kam ist derzeit noch nicht bekannt.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*