BPOL-F: Festnahme nach Diebstahl im Hauptbahnhof

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Frankfurt am Main (ots)

Im Frankfurter Hauptbahnhof konnten Beamte der Bundespolizei am Dienstagabend einen wohnsitzlosen 41-jährigen Mann festnehmen, der am Montag einem 38-jährigen Mann aus Eschborn am Frankfurter Hauptbahnhof das Handy aus die Jackentasche gestohlen hatte. Aufgrund der vorliegenden Täterbeschreibung konnte eine Streife den Täter wiedererkennen und festnehmen. Das Handy im Wert von etwa 300 Euro konnte bei dem Mann nicht mehr gefunden werden.
Der 41-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben