BPOL-KL: PKW am Bahnübergang vom Zug erfasst – Fahrerin wird verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: PKW am Bahnübergang vom Zug erfasst - Fahrerin wird verletzt

Kaiserlautern, Flörsheim-Dahlsheim (ots)

Am heutigen Sonntagmorgen gegen ca. 08:00 Uhr, auf der Bahnstrecke von Worms nach Alzey, hat am Bahnübergang der B271 kurz vor dem Bahnhof Flörsheim-Dahlsheim ein Personenzug (RB 13832) ein PKW erfasst. Die Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und ist durch die herbeigerufenen Rettungskräfte medizinisch erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Fahrzeug wurde durch eine Abschleppfirma geborgen und abtransportiert. Die Bahnstrecke war von ca. 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr gesperrt. Teilweise fielen Zugverbindungen aus bzw. hatten erhebliche Verspätung. Der genaue Unfallhergang ist jetzt Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern hat die Ermittlungen wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Koblenz
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Patrick Lankeit
Telefon: 0261/399-4110
E-Mail: bpold.koblenz@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-7-jaehrige-tara-r-aus-gaildorf-ottendorf-wer-kann-hinweise-geben/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*