BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle am Airport Weeze

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Kleve – Weeze (ots)

Am 24. Januar 2023 hat die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze zwei Haftbefehle vollstreckt. Das Amtsgericht Lübeck hatte im Jahr 2019 einen 61- Jährigen Deutschen wegen Steuerhinterziehung in zwei Fällen zu einer Gesamtgeldstrafe von 100 Tagessätzen zu je 65 EUR verurteilt. Hiervon muss der Reisende noch eine Ersatzfreiheitsstrafe von 20 Tagen verbüßen oder eine Geldstrafe in Höhe von 1300 EUR zahlen. Durch die Zahlung der fälligen Geldsumme konnte der Mann die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe abwenden und seine Reise fortsetzen.
Am gleichen Tag verhaftete die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein einen 41-jährigen Albaner. Gegen den Reisenden bestand ein europäischer Haftbefehl der belgischen Behörden zur Auslieferung für ein Strafverfahren wegen Rauschgiftkriminalität. Nach Einholung einer Festhalteanordnung bei der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf verblieb der Gesuchte im Polizeigewahrsam und wurde am Mittwochmorgen um 11:30 Uhr der Wachtmeisterei vom Amtsgericht Geldern, zwecks Vorführung beim Haftrichter, übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*