BPOLD-B: Bundespolizei nimmt Dieb fest

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
LPI-SLF: Diebstahl eines Fahrrades | Presseportal

Bundespolizeidirektion Berlin

Berlin – Mitte (ots)

Die Bundespolizei nahm in der Nacht zu Dienstag einen Mann vorläufig fest, nachdem er versuchte einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn zu bestehlen.

Gegen 4 Uhr erkannten zivile Einsatzkräfte der Bundespolizei in einer am S-Bahnhof Jungfernheide abfahrenden Bahn der Linie 41 einen Mann, der sich über einen schlafenden Reisenden beugte und ihm in die Jackentasche griff, allerdings ohne etwas zu stehlen.

Uniformierte Einsatzkräfte nahmen den 38-jährigen Türken nach einem Umstieg in eine andere S-Bahn am S-Bahnhof Humboldthain vorläufig fest. Ermittlungen ergaben, dass der 38-Jährige zuvor zwei Smartphones am Bahnhof Gesundbrunnen in einem Müllbehälter versteckt hatte.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungen gegen den u. a. wegen Diebstahlsdelikten polizeibekannten Mann wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ein und stellten die Beweismittel sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam der Mann auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Berlin-Hauptbahnhof
Europaplatz 1
10557 Berlin
Tel. +49 (0) 30 2062293 – 17
E-Mail.: bpoli.b-hbf.con-oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-7-jaehrige-tara-r-aus-gaildorf-ottendorf-wer-kann-hinweise-geben/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*