BPOLD-H: Amtseinführung von Michael Schimkatis – Inspektionsleiter Bad Bentheim

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeidirektion Hannover

BPOLD-H: Amtseinführung von Michael Schimkatis - Inspektionsleiter Bad Bentheim

Bad Bentheim (ots)

Michael Schuol, Präsident der Bundespolizeidirektion Hannover führte am 23. Mai 2024 Polizeioberrat Michael Schimkatis als Leiter der Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim in sein Amt ein. Schimkatis ist seit 1989 in der Bundespolizei tätig und leitet die Inspektion bereits seit April 2024.

Schuol beschreibt Schimkatis als einen erfahrenen Polizeibeamten, der in seinen 35 Dienstjahren fast alle Bereiche der Bundespolizei kennengelernt habe und über einen großen Erfahrungsschatz verfüge. „Ich freue mich, dass mit Michael Schimkatis ein versierter Kollege die Aufgabe des Inspektionsleiters in Bad Bentheim übernimmt. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Polizeioberrat Axel Stockhowe bildet er ein starkes Führungsteam, dass die Dienststelle gut lenken und in die Zukunft führen wird“, so Schuol.

Michael Schimkatis begann seine Karriere bei der Bundespolizei 1989 im mittleren Polizeivollzugsdienst. 2002 folgte der Aufstieg in den gehobenen Dienst. Schimkatis war in den Bundespolizeiinspektionen Hamburg, Hamburg – Flughafen sowie Bremen eingesetzt. Dabei war er unter anderem als Dienstgruppenleiter in Hamburg tätig und nahm an zahlreichen Auslandseinsätzen und -verwendungen teil, bevor er 2019 nach Abschluss eines Masterstudiengangs in den höheren Dienst aufstieg. Anschließend folgten Verwendungen als Inspektionsleiter der Bundespolizeiinspektion See in Cuxhaven und zuletzt als Leiter des Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrums in Walsrode.

Fortan wird Michael Schimkatis die Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mit 332 Mitarbeitenden leiten. Das Einsatzgebiet der Dienststelle umfasst die niedersächsische Grenze zu den Niederlanden sowie im bahnpolizeilichen Aufgabenbereich u.a. die Zuständigkeiten an den Hauptbahnhöfen in Osnabrück und Oldenburg. Im Seebereich ist die Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim für den Seehafen Emden zuständig.

Michael Schimkatis blickt seiner neuen Tätigkeit mit Freunde entgegen: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen die anspruchsvollen Aufgaben der Bundespolizei hier im Raum der Deutsch-Niederländischen Grenze wahrzunehmen.“ ​

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Hannover
Möckernstraße 30
30163 Hannover
Thomas Gerbert
Telefon: 0511-67675 4444
E-Mail: presse.hannover@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-7-jaehrige-tara-r-aus-gaildorf-ottendorf-wer-kann-hinweise-geben/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*