BPOLI-OG: Feststellung im Reisebus | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-NOM: Diebstahl von Diesel-Kraftstoff aus 3 LKW

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Kehl (ots)

Die intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben in der Nacht die Vollstreckung eines Haftbefehls ermöglicht.
Der 47-jährige Rumäne wurde in Kehl, in einem Reisebus von Paris nach Budapest, kontrolliert. Bei der Fahndungsüberprüfung wurde ein offener Vollstreckungshaftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen festgestellt. Der Mann sollte 100 Euro Strafe bezahlen oder für 10 Tage Ersatzfreiheitsstrafe in Haft gehen. Da er das Geld nicht aufbringen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Offenburg eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Christian Zapp
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben