Brand in Dachgeschoss – Sachschaden an dem Gebäude wird auf ca. 40 000 bis 50 000 Euro

Brand Fire Fire Fighter
benerott / Pixabay Symbolbild Feuerwehr im Einsatz

 

 

Neckar-Odenwald-Kreis

Brand in Dachgeschoss

Mit dem Schrecken kamen die zehn Bewohner eines Mehrfamilienhauses bei einem Brand am Sonntagabend in Mudau-Reisenbach davon. Vermutlich aufgrund eines elektrischen Defekts brach im Dachgeschoss ein Brand aus. Die Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Zwei Zimmer wurden jedoch im betroffenen Dachgeschoss so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie derzeit nicht mehr bewohnbar sind. Die Feuerwehr war mit 12 Fahrzeugen und 87 Kräften schnell am Brandort und konnte so Schlimmeres verhindern. Vorsorglich befand sich auch der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften am Brandort. Der Sachschaden an dem Gebäude wird auf ca. 40 000 bis 50 000 Euro beziffert. Die zwei Bewohner des Dachgeschosses kamen bei ihren Familienangehörigen im noch bewohnbaren Teil des Wohnhauses unter.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*