Brücke beschädigt und weitergefahren / Thermometer entwendet / Unfallzeugen gesucht

Technology Police Car Roof
fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

 

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen: Brücke beschädigt und weitergefahren – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter beschädigte am Freitag mit seinem Fahrzeug eine Brücke in Buchen und fuhr davon. Zwischen 10 Uhr und 12 Uhr prallte der Unfallverursacher vermutlich mit einem Lkw oder eine landwirtschaftliche Maschine gegen die steinerne Brückenmauer zwischen Bödigheim und Großeicholzheim. Anstatt sich um den verursachten Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Obrigheim: Radlader versucht zu entwenden – Zeugen gesucht

In der Nacht auf Sonntag versuchten Unbekannte einen Radlader in Obrigheim zu entwenden. Die Täter begaben sich zum „Kirstetter Hof“. Nachdem sie das dortige umzäunte Gelände betraten, setzten sie sich in den Radlader und fuhren los. Hierbei beschädigten sie eine Schranke. Vermutlich bemerkten die Diebe, dass sie von einem Zeugen beobachtet wurden, brachen ihre Tathandlung ab und flüchteten zu ihrem silbergrauen Mercedes. Anschließend flohen sie mit diesem Wagen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu der Tat oder in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung machen konnten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

Limbach: Unfallzeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall sucht die Polizei nach dem Fahrer oder der Fahrerin eines hellen Pkws, der am Samstagvormittag auf der Landstraße bei Limbach unterwegs war. Gegen 10.15 Uhr wurde der helle Wagen zwischen Limbach und Muckental von einem 53-Jährigen mit seinem BMW X3 überholt. Dieser übersah scheinbar den entgegenkommenden Mercedes einer 29-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten ausweichen um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei wurde die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Zudem entstand Sachschaden. Der helle Wagen hielt nicht an. Zur genauen Rekonstruktion des Unfalls sucht die Polizei nach dem Zeugen oder der Zeugin in dem hellen Pkw und wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Unterschefflenz: Thermometer entwendet – Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten am vergangenen Wochenende ein Thermometer einer Unterschefflenzer Brauerei. Zwischen Samstag, gegen 13 Uhr, und Montag, gegen 8 Uhr, begaben sich die Täter zu dem Unternehmen in der Brauereistraße und machten sich an dem circa 50 Zentimeter großen, an der Außenwand der Brauerei angebrachten Thermometer zu schaffen. Nachdem die Diebe die Schrauben gelöst hatten, nahmen sie ihre Beute mit. Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung machen konnten, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293 233, zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*