Busfahrer und mehrere Fahrgäste verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Berlin Television Tower Heaven Park  - Morgengry / Pixabay
Morgengry / Pixabay

Nr. 1058
Heute Morgen kam es in Spandau zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Insassen eines Linienbusses verletzt wurden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bog eine 53-Jährige gegen 8.35 Uhr mit ihrem Wagen vom Altstädter Ring in die Moritzstraße ein, ohne dabei auf einen auf der Busspur fahrenden Linienbus zu achten. Obwohl der 46 Jahre alte Busfahrer eine sofortige Bremsung einleitete, kam es zum Zusammenstoß. Der Busfahrer erlitt eine Verletzung. Mehrere Fahrgäste stürzten im Bus und verletzten sich dabei ebenfalls. Sie wurden von alarmierten Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Der Busfahrer und fünf Frauen im Alter zwischen 33 und 85 Jahren konnten die Krankenhäuser nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Eine 37-Jährige, die am Bein verletzt wurde, sowie eine 41-Jährige, die Fuß-, Hüft- und Kopfverletzungen davongetragen hatte, mussten stationär im Krankenhaus verbleiben. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang führt ein Fachkommissariat der
Polizeidirektion 2 (West).

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Faktencheck: Tauben sind keine Ratten der Lüfte!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*