Chris Smalling verteidigt Tiere in PETA UKs neuer Vegan-Kampagne mit vollem Körpereinsatz


Manchester Uniteds Innenverteidiger ermutigt Fans, aus Tierschutzgründen das vegane Leben zu probieren
 

London / Stuttgart, 11. März 2019 – Auf einem neuen Motiv von PETA UK versenkt Chris Smalling den Ball mit einem gekonnten Seitfallschuss, um eine Gruppe von Tieren zu schützen. Der Aufruf der neuen Kampagne mit dem Verteidiger des englischen Fußballvereins Manchester United: „Be Their Biggest Defender. Try Vegan!“, was so viel bedeutet wie „Sei ihr stärkster Verteidiger. Probier’s vegan!“
 

Chris Smalling für PETA / © PETA UK
 
Im Video zur Kampagne erzählt der Fußballer, warum er sich für die vegane Ernährung entschied: „Ich habe erkannt, wie brutal [die landwirtschaftliche Tierhaltung] für die Tiere ist, wie unnötig sie für uns ist und wie sehr sie der Umwelt schadet.“
 
Er spricht auch über die gesundheitlichen Vorteile, die er wahrnimmt, seit er Fleisch, Eier und Milchprodukte von seinem Speiseplan gestrichen hat: „Ich hatte häufig Sehnenscheidenentzündungen im Knie. Seit ich mich komplett vegan ernähre, sind all diese Symptome verschwunden.“
 
PETAs Motto lautet in Teilen: Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie essen. Die Tierschutzorganisation weist darauf hin, dass Fußballfans mit einer veganen Ernährung noch mehr Spiele verfolgen können. Denn eine Ernährung ohne Fleisch, Eier und Milchprodukte senkt das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs, Adipositas und viele andere lebensverkürzende Erkrankungen. Vegan lebende Menschen verringern darüber hinaus ihren CO2-Fußabdruck drastisch und bewahren nahezu 200 Tiere im Jahr vor dem alltäglichen Leid und einem bestialischen Tod in der heutigen Fleisch-, Milch- und Eierindustrie. Unter diesem Link können sich Interessierte für PETAs kostenfreies Veganstart-Programm anmelden und erhalten Unterstützung beim Umstieg auf eine vegane Ernährung.
 
Smalling ist Teil einer stetig wachsenden Gruppe von bekannten veganen Sportstars, zu denen unter anderem der fünffache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, der frühere Boxweltmeister David Haye, Tennisstar Venus Williams sowie Smallings Fußballkollege Héctor Bellerín gehören. Chris Smalling war schon in einer früheren Kampagne von PETA UK zu sehen, in der er davor warnte, tierische Mitbewohner in überhitzten Fahrzeugen zurückzulassen.
 
Weitere Informationen:
PETA.de/Lifestyle
PETA.de/Themen/Ernaehrung
 
Das Video zur Kampagne finden Sie mit deutschem Untertitel auf Youtube.
 
Kontakt:
Jana Fuhrmann, +49 711 860591-529, JanaF@peta.de



Quelle : PETA.de

Bilder / Video Französischer Markt Wertheim 20.-22.05.2016 – Live Musik und Kulinarisches