Connemann: Ehrenamtler bereichern unsere Gesellschaft – jeden Tag | Pressemitteilung CDU/CSU

FelixMittermeier / Pixabay


Berlin (ots) – Ein Dank an die Helden des Alltags

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamts. Dazu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann:

„In unserem Land engagieren sich 23 Millionen Bürger ehrenamtlich. Die Bereitschaft, sich für Dritte einzusetzen, ist bei uns besonders ausgeprägt. Unsere Ehrenamtler sind Helden des Alltags.

Gerade auf dem Land garantieren sie die Daseinsvorsorge, bei Feuerwehr, THW, Kultur- und Sportverbänden und anderen Vereinen. Obwohl sie Stunden um Stunden mit vollem Einsatz arbeiten, erwarten sie keinen Lohn. Aber sie wollen in ihrem Einsatz nicht behindert werden.

Für die Zukunft müssen wir Wege finden, wie sich Arbeit und Ehrenamt besser verbinden lassen. Deshalb müssen bürokratische Hemmnisse weg. Dafür setzt sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein.

Unser Ziel ist eine hauptamtliche Unterstützung und die Einrichtung einer zentralen Anlaufstelle für ehrenamtlich Tätige. Wir wollen das Ehrenamt auf allen Ebenen stärken und fördern. Denn unsere Ehrenamtler sind das Rückgrat unseres Landes. Ihr Engagement hat für unsere Gesellschaft unschätzbaren Wert.“

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011