COVID-19: Fallzahlen Landkreise Main-Spessart, Miltenberg, Würzburg und Neckar-Odenwald-Kreis – Stand 17.12.2020

Woman Healthcare Professional  - Tumisu / Pixabay
Tumisu / Pixabay

Stadt und Landkreis Würzburg

Aktuelle Corona-Fallzahlen vom 17. Dezember 2020 – Ein Todesfall ist zu beklagen

Dem Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg wurden seit der gestrigen Meldung 60 weitere auf das Coronavirus positiv getestete Personen gemeldet (Stand 17. Dezember 2020, 7.30 Uhr).

Mit diesen Neuinfektionen steigt die Zahl der seit März 2020 auf das Coronavirus positiv getesteten Personen in Stadt und Landkreis Würzburg auf 4.021, davon entfallen 2.018 auf die Stadt und 2.003 auf den Landkreis Würzburg.

Als gesund entlassen wurden bisher insgesamt 3.525 Patienten. Derzeit sind 407 Personen in Stadt und Landkreis Corona-positiv (204 in der Stadt Würzburg, 203 im Landkreis). Aktuell sind 2.355 Personen in häuslicher Quarantäne oder Isolation unter Beobachtung des Gesundheitsamtes. Aus der Quarantäne oder Isolation entlassen werden konnten insgesamt bereits 11.766 Personen.

Ein Todesfall ist zu beklagen

Ein 84-jähriger Bewohner des Würzburger Seniorenzentrums von Steren ist bereits Ende November kurz nach seiner Entisolierung in der Einrichtung verstorben. Der mehrfach vorerkrankte Senior war zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden, wurde jedoch kurz vor seinem Tod aus der Isolierung entlassen.

Nachdem der Todesfall aufgrund der erfolgten Entisolierung zunächst nicht im Zusammenhang mit der Coronainfektion gelistet wurde, erfolgte die Meldung ans Gesundheitsamt im üblichen Melderhythmus. Durch den zeitlichen Zusammenhang von Entisolierung und Todeszeitpunkt hat das Gesundheitsamt daraufhin jedoch fachlich entschieden, dass ein Zusammenhang zwischen Coronainfektion und Todesfall nicht ausgeschlossen werden kann.

Mit diesem Todesfall steigt die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion auf 89 (57 in der Stadt, 32 im Landkreis Würzburg).

7-Tage-Inzidenz, Stand heute, 7.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt für die Stadt Würzburg 103,96 und für den Landkreis 65,31.

 

Weitere Landkreise auf folgenden Seiten