Demenzkranke Frau vermisst – Berlin.de

Brand Front Of The Brandenburg Gate  - nikolaus_bader / Pixabay
nikolaus_bader / Pixabay

Nr. 2617
Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau aus Neukölln. Seit Sonntag, 28. November 2021, wird die 65-jährige Milanka Zdravkovic vermisst. Nach den bisherigen Ermittlungen verließ die Frau mit ihrer Schwester gemeinsam ihre Wohnung in der Dieselstraße. Während die Schwester noch den Müll entsorgte, entfernte sich die 65-Jährige. Eine Absuche der näheren Umgebung verlief ohne Erfolg.
Frau Zdravkovic leidet unter Demenz bzw. Alzheimer und soll orientierungslos sein. Sie ist sehr ruhig und sagt ihren Namen nicht. Des Weiteren hat sie keine Papiere bei sich.

Personenbeschreibung:

  • 165 cm groß
  • dunkle Haare, zum Pferdeschwanz gebunden
  • bekleidet mit dunkler Hose und einem braunen Mantel im Leopardenlook

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 fragt:

  • Wer hat die Vermisste seit dem 28. November 2021,13 Uhr, gesehen?
  • Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte während der Bürodienstzeiten an die Kriminalpolizei der Direktion 5 unter der Telefonnummer (030) 4664-573430 bzw. per E-Mail an dir5k34@polizei.berlin.de und außerhalb der Bürodienstzeiten an (030) 4664-571100 bzw. dir5k1dd@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020