Die Ideologie der Reichsbürger ist wirr, aber trotzdem nicht ungefährlich

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Unbeirrt / Kommentar von Christian Knatz zum Krieg in der Ukraine


Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Dem „Rat“, der die politische Macht in Deutschland übernehmen wollte, wird seit gestern der Prozess gemacht. (…)

Man wird versuchen, dem Gericht und der Öffentlichkeit eine Geschichte über gesetzestreue Bürger zu verkaufen, die sich Sorgen um ihr Vaterland machen. Die Bundesanwaltschaft wird nach Kräften zu verhindern versuchen, dass die Angeklagten damit durchkommen. (…)

Mag sein, dass ihre Ideologie, die teilweise an den bizarren amerikanischen QAnon-Kult angelehnt war, wirr ist. Das jedoch macht sie nicht ungefährlich. (…)

Es ist zu begrüßen, dass der Rechtsstaat einen enormen Aufwand betreibt, um die Vorwürfe zu prüfen. Doch mit den Prozessen geht er auch ein Risiko ein. Denn es ist möglich, dass die Gerichte zu unterschiedlichen Urteilen kommen. Das wäre ein gefundenes Fressen für alle, die meinen, dass die Justiz mit Kanonen auf Spatzen schieße.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*