Die Sudetendeutschen zeigen, wie man in Europa zusammenkommen kann

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Deutscher Bundestag  - hkama / Pixabay
hkama / Pixabay


Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Die Sudetendeutsche Landsmannschaft, der viele Jahrzehnte lang und nicht immer zu Unrecht Revanchismus nachgesagt wurde, sieht es jetzt als ihre politische Kernaufgabe an, die Renaissance des Nationalismus in Europa zu verhindern. Die Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei und die Vorgänge, die dazu geführt hatten, sind einzig und allein die Folgen von Nationalismus und völkischem Denken. Dies ist eine Lehre, welche die Sudetendeutschen aus ihrer Geschichte gezogen haben und die sie unter Führung ihres glühenden Proeuropäers Bernd Posselt weitertragen wollen. Ihr Beispiel zeigt, wie man in Europa zusammenkommen und es zum gemeinsamen Nutzen gestalten kann.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*